Notariat

Tätigkeitsfelder des Notars

 

Nicht nur wegen seiner Sachkunde, seiner Unabhängigkeit und seiner Unparteilichkeit verhilft der Notar zu interessensgerechten und rechtlich einwandfreien Lösungen der Vertragspartner. Hierbei stimmt er als Fachmann den Inhalt seiner Urkunde auf Ihre individuellen Wünsche und Bedürfnisse ab und wird alle notwendigen Gesichtspunkte in seine Regelung einbeziehen. Auf diese Weise beugen Sie Streitigkeiten vor und ersparen sich von vorneherein viel Ärger und Kosten.

 

Durch die Gestaltung eines Vertragswerks durch einen Notar besitzt diese Urkunde eine hohe Beweiskraft: Auch nach Jahrzehnten sind die im Vertragswerk getroffenen Vereinbarungen geltend. So können z.B. Zahlungsansprüche, die in einer notariellen Urkunde vereinbart wurden, Jahre nach dem Vertragsbeschluss ohne Einschalten eines Gerichtes vollstreckt werden.

 

Häufige Tätigkeitsfelder, in denen der Notar ein Vertragswerk gestaltet:

 

-Immobilen

-Ehe, Partnerschaft und Familie

-Erbe und Schenkungen

-Beratung von Unternehmen

-Vorsorgevollmacht

 

Die Informationsseiten bezugnehmend auf das Notariat wurden in freundlicher Zusammenarbeit mit der Rheinischen Notarkammer gestaltet unter Berücksichtigung von Ziffer 7 der Richtlinienempfehlung der Bundesnotarkammer.